Da du ja jetz leider auch von uns gegangen bist , will ich dir auch ne seite widmen. Ich hab dich so fürchterlich lieb und vermiss dich auch so schrecklich


2000 hab ich dich zu Weihnachten bekommen, du warst mein erstes eigenes tier. Weiß noch wie froh meine Familie war, als du immer ruhig warst wenn ich in der nähe war. Als hättest du gewusst das ich noch net wissen darf das du da bist.

Die Versuche dich zahm zu bekommen waren echt oft anstrengent, aber es hat sich gelohnt, so toll wie du warst, des schaff ich mit keinem anderen vogel. Bist auch einfach einzigartig. Dein tot kam viel zu überraschent. Hab immer gesagt das wenn ich dich zahm hab ich 3 Kreuze mach. Weiß noch wie oft wir dann gespielt und geschmust haben. War echt toll dir sachen bei bringen zu können. Und wir zammen. du auf meiner brust ich auf meiner Matratze, geschlafen haben. Hatte immer angst das ich dich erdrück im schlaf, aber ist ja immer gut gegangen.


Aber wie viele male du mir herzrasen verschafft hast weil du mitten in der nacht immer von der stange fallen musstest. Oder mich morgens um punkt neun immer geweckt hast indem du mir den Vogelsand ins gesicht geschleudert hast. Ich vergess auch nie wie ich dir billig futter gegeben hab und du mir das zum dank wieder ins gesicht gespuckt hast. Ich vermiss dich so ): . und mit Spencer zusammen ward ihr echt manchmal ganz schön unausstehlig. ihr musstet immer rummecken wenn ich grad getelt hab oder einfach nur Fernsehen gucken wollte. Aber wie du zu Craig David getanzt hast oder bei ruhigen balladen mit spencer geschmust und geknutscht hast , des war so süß (; Danke das du die ganze zeit über da warst und es dich gab, mir fehlt jetz schon dein weiches gefieder und dein gezwitscher. Vllt sitzt du ja jetz au grad auf meiner schulter, wie du des früher des öfteren getan hast. oder kuschelst grad mit Bino. Maus, ich lieb dich so *knutsch*

Dort hat er immer sehr gern gesessen und geschlafen. War ja auch gut für die krallen.





Auf der Fensterbank war sein reich


Des mein süßer Einstein im Käfig


Und schief gucken konnte er immer gut