Verzerrte Stimmen

Die Situation gestern traf mich wie ein Schlag.
Deine gewählten Worte trafen mich sehr hart.
All das hab ich so nie gewollt.
Doch du kannst alles zerstören aber nicht meinen Stolz.

Ich werde keine Tränen mehr für dich verschwenden.
Denn ich weiß, irgendwann wird sich das Blatt wieder wenden.
Dann tut dir all das vllt sogar wieder leid.
Doch nun ists noch lange nicht so weit.

Ich werd weiter meinen weg gehen, auch ohne dich.
Du wirst sehen wie es ist, jetz ohne mich.
Such dir ne andere dumme mit der du sone scheiße abziehen kannst.
Die so nach deinem Willen tanzt.

Nie hät ich gedacht das in dir so ein Arschloch steckt,
du hast doch schließlich meine Gefühle geweckt.
Du warst doch das beste was ich hatte,
doch nun entpuppst du dich als miese Ratte

Ob ich dir jemals verzeihe, das weiß ich nicht.
Schau mir bitte nie wieder in mein Gesicht.
Du warst mir mal so viel wert,
doch jetz klingt das alles so verzerrt.

3.2.08 15:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen